F



Fannings
(erstellt am: 01.04.2012 - letzte Änderung:01.04.2012)
Fannings sind feine Teepartikel, die lediglich ca. 1 mm groß sind. Trotz ihrer geringen Größe werden Fannings im Aufgussbeuteln verarbeitet. Fannings mit extrem kleinen Partiokeln werden manchmal auch Dust (Staub) genannt. Der aus Fannings entstehende Tee ist vor allem kräftig im Geschmack.

Fehler im Beitrag? Beitrag aktualisieren?


Fiowery Pekoe
(erstellt am: 07.04.2012 - letzte Änderung:07.04.2012)
Fiowery Pekoe wird auch Pekoe- Blüten genannt, sind die jüngsten Blattknospen unfermentierter grüner Tees. Diesem Blatt haften noch die feinen weißen Härchen an, die fälschlich oft als Blüten bezeichnet werden.

Fehler im Beitrag? Beitrag aktualisieren?


Früchtetee
(erstellt am: 06.09.2010 - letzte Änderung:06.09.2010)
Wie der Name Früchtetee schon sagt, besteht diese Teesorte aus Fruchtbestandteilen. Deshalb wird er, wenn auch nur selten, „Früchteaufguss“ genannt. Diese Fruchtbestandteile sind meistens das, was bei der Saft- und Obstkonservenherstellung abfällt, wie z.B. Apfeltrester, Apfelsinenschalen, in geringerem Maße Trockenobststückchen usw. Weitere wichtige Bestandteile von Früchtetees sind unter anderem...

Fehler im Beitrag? Beitrag aktualisieren?