M



Mate-Tee
(erstellt am: 20.09.2011 - letzte Änderung:20.09.2011)
Yerba/Mate gilt als anregendes Genussmittel. So stammt der Mate-Tee nicht von einer Kamelienart ab, der Mate- Tee findet den Ursprung bei einer Stechpalmenart (Ilex paraguariensis) in Südamerika. Somit handelt es sich weder um Schwarztee noch um Grüntee. Doch sehr oft wird der Mate-Tee auch als Grüntee angeboten. Der Mate-Tee, der Grüntee und der Schwarztee enthalten alle die Drogen Koffein.
...

Fehler im Beitrag? Beitrag aktualisieren?


Mengding Huangya
(erstellt am: 08.04.2012 - letzte Änderung:08.04.2012)
Mengding Huangya ist ein Gelbtee. Eine andere Bezeichnung des Mengding Huangya ist Xiancha „Göttertee“. Nicht nur die Bezeichnung grenzt schon an der Superlative des Teegenusses, der Tee hat auch den Ruf, der beste Tee in China zu sein. Der Mengding Huangya stammt aus Sichuan, Mengshan-Gebirge.

Neben dem Mengding Huangya gibt es weitere Variationen des Mengding Tee wie beispielsweise ...

Fehler im Beitrag? Beitrag aktualisieren?